Neues Foto und Spezifikationen zum Nexus 5

1. Oktober 2013, 14:36
74 Postings

Offenbar andere Kamera als beim G2 - 5-Zoll-Bildschirm, 2 GB RAM, Akku mit 2.300 mAh

Wirkliche Verkaufsschlager waren die Smartphones aus Googles Nexus-Reihe bislang eher nicht. Auch wenn das aktuelle Nexus 4 durchaus respektable Absatzzahlen erzielte, mit Top-Sellern wie Samsungs Galaxy S4 kann man sich in dieser Hinsicht nicht mal ansatzweise messen. Und doch werden die Nexus-Geräte von der Techgemeinde immer mit besonderem Interesse erwartet. Geben sie doch oft die Richtung für weitere Entwicklungen vor, glänzen zudem mit der direkt von Google kommenden Software und entsprechend raschen Updates.

Nexus 5

Nun gibt es weitere Informationen zum nächsten Eintrag in diese Reihe: Ein anonym bleibender User hat im Forum von MacRumors ein neues Foto des Nexus 5 veröffentlicht, das einen etwas näheren Blick auf das Gerät gestattet. Der Poster bestätigt dabei, dass die Oberfläche wie beim aktuellen Nexus 7 gehalten ist, was er selbst als positiv bewertet.

Kameraspekulationen

Auch die auffällig große Kameraussparung ist einmal mehr deutlich zu erkennen. Warum diese ungewöhnliche Anordnung gewählt wurde, bleibt jedoch weiterhin unklar. Allerdings haben sich mittlerweile einige durch das vor kurzem veröffentliche Log-File eines Nexus 5 gearbeitet, und dabei einen Hinweis auf eine 8-Megapixel-Kamera gefunden. Dies würde bedeuten, dass hier ein anderes Modell als beim LG G2 zum Einsatz kommt, das 13 Megapixel bietet.

Abwarten

Freilich bedeutet ein niedrigerer Megapixelwert nicht automatisch schlechtere Bilder. Ob die Kamera des Nexus 5 also besonders gute Aufnahmen liefert - wie Google vor einigen Monaten noch für neue Nexus-Geräte versprochen hatte - oder doch einfach nur Kosten gespart wurden, muss sich also erst zeigen.

Bildschirm

Zu den weiteren bekannten Spezifikationen gehört ein 4,96-Zoll Bildschirm mit einer Auflösung von 1.920 x 1080 Pixel. Jene Person, die das Foto geteilt hat, bestätigt dabei auch, dass der Bildschirm -ähnlich wie beim G2 - nur von einem sehr schmalen Rahmen umgeben ist. Es gibt 2 GB RAM; zumindest eine Ausführung ist mit 16 GB lokalem Speicherplatz ausgestattet.

Zeitplan

Bleibt die Frage, wann das Nexus 5 - samt Android 4.4 - präsentiert wird. Die Dichte der Vorabinformationen deutet darauf hin, dass es schon recht bald so weit sein könnte, auch kursieren diverse Gerüchte, die auf Mitte Oktober hinweisen. Dazu kommt, dass vom Nexus 4 derzeit nur mehr Restposten verfügbar sind. Eine Bestätigung ist all dies freilich nicht. (apo, derStandard.at, 01.10.13)

  • So sieht es wohl aus: Das kommende Nexus 5 von Google.
    foto: anonym / macrumors

    So sieht es wohl aus: Das kommende Nexus 5 von Google.

Share if you care.