The Wedding Present: Himmelsstürmer

30. September 2013, 18:28
3 Postings

David Gedge und Co gastieren am Dienstag mit ihren beiden "Hitparade"-Alben im Wiener Chelsea

Man schrieb das Jahr 1992, als Fans der britischen Band The Wedding Present am Monatsbeginn die Plattenläden ihrer Hoffnung aufsuchten, um der jeweils aktuellen Single der Band habhaft zu werden. Über die Dauer von zwölf Monaten veröffentlichten David Gedge und Co damals Singles mit einem eigenen Song sowie einer Coverversion, nach denen sich die Fans alle zwölf Finger abschleckten, denn natürlich waren diese hierzulande schwer zu bekommen - das war lange vor dem Internetz! Nachdem man sich also abgemüht hatte und irgendwie die meisten zusammenraffen konnte, veröffentlichte die Band am Ende des Jahres ein Album mit all den Songs, eh klar. Das Album hieß Hitparade#1 und ergab in Summe eines der besten Werke der 1985 gegründeten Band. Hitparade#2 entstand im Jahr darauf. Zurzeit sind The Wedding Present damit auf Tour und gastieren heute, Dienstag, damit im Wiener Chelsea. Neben euphorisch den Himmel stürmenden Eigenkompositionen wie Come Play With Me oder California kredenzt Gedge heute Coverversionen von Neil Young, den Monkees, The Go-Betweens, David Bowie oder Isaac Hayes. Ein Kirchgang. (flu, DER STANDARD, 1.10.2013)

Chelsea, 1.10., 21.00

  • David Gedge lehrt uns das C-86-Schreien. 
    foto: cargo

    David Gedge lehrt uns das C-86-Schreien. 

Share if you care.