Die Wahl auf derStandard.at und im TV

27. September 2013, 13:57
12 Postings

derStandard.at berichtet live ab 10 Uhr

Wien - Am Sonntag wird der Nationalrat gewählt, derStandard.at wird live berichten.

Auch Fernsehen und Radio werden berichten. Ein Überblick:

8 bis 12 Uhr: Puls 4 startet die Wahlberichterstattung mit einer Sondersendung von "Café Puls" und begleitete die Spitzenkandidaten zur Wahlurne.

10 Uhr: derStandard.at-Liveticker startet. Wir berichten aus Wahllokalen in ganz Österreich und liefern Stimmungsbilder vom Wahlsonntag.

16 Uhr: Der ORF startet seine siebenstündige Berichterstattung. Begonnen wird mit eine Dokumentation über historische Wahlabende seit den 70er Jahren.

16.30 Uhr: ATV startet die Wahlberichterstattung mit dem Countdown zur ersten Hochrechnung.

16.45 Uhr: Puls 4 startet die Berichterstattung über erste Hochrechnungen und Wahlergebnisse.

17.00 Uhr: Die letzten Wahllokale schließen. Die ersten Hochrechnungen werden auf derStandard.at, ORF, ATV und Puls 4 präsentiert.

17.15 Uhr: Journalisten diskutieren auf ATV.

18.15 Uhr: Diskussion der Klubobleute auf ATV.

19.00 Uhr oder später: Das vorläufige Endergebnis der Nationalratswahl wird von Innenministerin Johanna Mikl-Leitner bekanntgegeben.

19.30 Uhr: Erste Interview-Runde mit den Spitzenkandidaten im ORF.

19.45 Uhr: Die Spitzenkandidaten diskutieren auf ATV.

20.15 Uhr: Die Diskussionsrunde der Spitzenkandidaten der künftig im Parlament vertretenen Parteien im ORF.

22.20 Uhr: "Runder Tisch" mit Polit-Experten im ORF. (APA/red, derStandard.at, 27.9.2013)

  • Der Countdown zur Wahl läuft.
    foto: istockphoto.com/acprints

    Der Countdown zur Wahl läuft.

Share if you care.