Transparente Bewertungen

Blog2. Oktober 2013, 10:18
3855 Postings

Woher kommen die vielen roten und grünen Stricherln? Seit heute, 12 Uhr gibt es darauf eine Antwort

Liebe Community,

immer wieder wurde in der Vergangenheit darüber spekuliert, wer wohl hinter den grünen ("lesenswert") und roten ("nicht lesenswert") Bewertungen einzelner Postings steckt. Das Rätselraten hat nun ein Ende.

Bewertungen aufklappen

Jetzt ist es - in der Vollversion - möglich, durch Klick auf einen Bewertungsbalken ein Fenster zu öffnen, in dem alle Usernamen (verlinkt mit dem jeweiligen Profil) angezeigt werden, die das Posting bewertet haben. Diese Funktion ist allerdings nur für neue Postings ab 2. Oktober, 12 Uhr verfügbar. Bisherige Bewertungen wurden ja unter der Prämisse abgegeben, dass diese nicht nachvollziehbar sind.

Bewertungen bleiben - da sie nun mit Userprofilen, nicht aber mit Echtnamen in Verbindung gebracht werden können - weiterhin anonym, können aber Mitgliedern der Community zugeordnet werden. Wir sind uns sicher, dass dies zu einer positiven Community-Entwicklung beiträgt.

Bestätigungs-Fenster

Bei Abgabe einer Bewertung öffnet sich jetzt ein Fenster, in dem man auf die Transparenz der Bewertung hingewiesen wird. Dieses Fenster wird es nur einige Zeit geben, bis sich das neue Feature herumgesprochen hat.

Update, 7.10.2013: Das Bestätigungs-Fenster wurde nun wieder entfernt.

Was ist Missbrauch und was nicht?

Bewertungen zu verteilen ist das Recht jedes Users und jeder Userin, auch unabhängig davon, ob jemand selbst postet. Sollten Sie jedoch systematischen Missbrauch der Bewertungsfunktion vermuten, bitten wir um Meldung der entsprechenden Profile. Die Meldefunktion für Userprofile finden Sie in der linken Spalte unterhalb des Menüs.

Datenschutz

Den Postings entnehmen wir, dass es datenschutzrechtliche Bedenken gibt. Daher weisen wir an dieser Stelle auf folgende Bestimmung aus unseren AGB (Punkt 3, Datenschutz, letzter Absatz) hin:

"Weiters werden von der eingesetzten Software technische Daten, einschließlich der IP-Adresse eines Nutzers gesammelt und gespeichert. Keinesfalls werden jedoch die hinter diesen Daten stehenden Personen identifiziert oder persönliche Daten gesammelt oder offengelegt. Auch werden diese Daten nicht mit sonstigen von Nutzern allenfalls bekanntgegebenen persönlichen Daten in Verbindung gebracht. Mit der Nutzung der Websites der derStandard.at GmbH wird der oben beschriebenen Vorgangsweise zur Analyse der Benutzung dieser Websites zugestimmt."

Dieser Bestimmung haben Sie bei der Erstellung bzw. Umstellung Ihres Benutzerkontos zugestimmt, es gab seither keine Änderungen.

Ausblick Forum 2014

Ich reiche noch eine Information nach, weil das in den Postings zu diesem Beitrag immer wieder thematisiert wird: Es wird Anfang 2014 stark erweiterte Funktionen im Forum geben. So werden zum Beispiel Sortieren und Filtern nach mehreren Kriterien, etwa Bewertungen, möglich sein. Außerdem wird es eine Ignore-Funktion geben, mit der man Postings bestimmter Userinnen und User ausblenden kann.

Wie gefällt Ihnen die neue Funktion? Wir freuen uns auf Ihr Feedback hier im Forum. (Christian Burger, derStandard.at, 2.10.2013)

  • Neue Anzeige für Bewertungen.
    foto: derstandard.at

    Neue Anzeige für Bewertungen.

  • So meldet man Userprofile.
    foto: derstandard.at

    So meldet man Userprofile.

Share if you care.