"Lat it be": Letten besingen Währungsabschied

26. September 2013, 16:22
7 Postings

Paldies Latinam - Am 1. Januar wird im baltischen Staat der Euro eingeführt

Gut drei Monate vor der Euro-Einführung nehmen die Letten schon einmal musikalisch Abschied von ihrer heimischen Währung Lats. "Es ist die Zeit gekommen, um Lebewohl zu sagen zu einem Freund, der mit uns war", heißt es in dem in schiefem Lettisch gesungenen Lied "Paldies Latinam" (Danke, kleiner Lats). Darin besingt das englisch-deutsche Duo "Aarzemnieki" (Ausländer) seine erste Begegnung mit dem Ein-Lats-Geldstück und die verschiedenen Motive, die die häufigste Münze Lettlands einst zierten.

"Lat it be"

Am 1. Jänner löst der Euro in Lettland den Lats ab. Das YouTube-Video des Songs ist in dem baltischen Land inzwischen ein Renner und schaffte es sogar in die Fernsehnachrichten. Immerhin 66.000 Menschen haben innerhalb einer Woche das Video bereits gesehen, das mit der abgewandelten Beatles-Liedzeile "Lat it be" endet. Weltstars sind sie damit allerdings noch nicht: Katy Perrys "Roar" etwa kommt bei YouTube derzeit auf mehr als 89 Mio. Aufrufe. (APA, 26.09.2013)

Video: Paldies Latinam

  • Aarzemnieki begleiten musikalisch den Abschied vom Lats.
    foto: sceenshot

    Aarzemnieki begleiten musikalisch den Abschied vom Lats.

Share if you care.