CERN: Mit Google Street View zum Teilchenbeschleuniger

26. September 2013, 15:52
14 Postings

Neue Panoramatour durch Forschungseinrichtung

Das Burj Khalifa, ein Airbus A380-800 und die Galapagos-Inseln. Google schickt seine Street View-Teams gerne an ungewöhnlichere Orte. Nun gibt es auch eine Fototour durch die Schweizer CERN-Labors bei Genf.

Zutritt haben neben den Mitarbeitern dort nur wenige glückliche Auserwählte und erfahrene Wissenschaftler, die dort etwa nach Nachweisen für das "Higgs-Boson"-Elementarteilchen suchen. Denn im CERN steht der weithin bekannte "Large Hadron Collider", der derzeit wohl mächtigste Teilchenbeschleuniger der Welt.

Vier Stationen erkundbar

Erkundet werden können die Stationen der vier Beschleuniger und Detektoren, die betrieben werden, als auch ein Teil des Kollissionstunnels. In diesem werden sonst verschiedene Teilchen mit annähernder Lichtgeschwindigkeit aufeinander geschossen. (red, derStandard.at, 26.09.2013)

Views: CERN - ALICE von Google Maps
  • Google lässt das CERN erkunden.
    foto: google

    Google lässt das CERN erkunden.

Share if you care.