Keine verfrühten Wahlergebnisse im Forum

Blog25. September 2013, 12:36
243 Postings

Das Posten von Hochrechnungsdaten vor Wahlschluss ist demokratiepolitisch bedenklich und daher nicht gestattet

Liebe Community,

über die Nationalratswahl 2013 werden wir am Sonntag intensiv berichten. Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen und bereiten selbstverständlich auch Liveberichte für den Wahltag vor.

Keine verfrühten Wahlergebnisse

Vor dem offiziellen Wahlschluss um 17 Uhr werden wir selbstverständlich keine Hochrechnungsdaten, die auf Teilauszählungen basieren, publizieren. Entsprechende Sperrfristen werden eingehalten.

Hochrechnungs-Postings am Wahltag nicht gestattet

Und wir haben ein großes Anliegen an Sie, unsere PosterInnen: Bitte berichten Sie am Wahltag auch in Ihren Beiträgen vor Wahlschluss um 17 Uhr keinesfalls über Hochrechnungen. Das ist nicht nur demokratiepolitisch bedenklich, sondern kann auch ernsthafte Konsequenzen haben.

Uns als Medium drohen hohe Geldstrafen. Deshalb werden wir Userinnen und User, die sich nicht an diese Regelung halten, umgehend sperren.

Gänzlich anders verhält es sich mit Umfragedaten vor dem Wahltag. Diese dürfen selbstverständlich kommentiert und zitiert werden.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns auf eine spannende Wahl! (Christian Burger, derStandard.at, 25.9.2013)

  • Bitte Hochrechnungsdaten nicht posten!
    foto: derstandard.at

    Bitte Hochrechnungsdaten nicht posten!

Share if you care.