Cloud Pen: Adobe kündigt eigene Hardware für iPad an

24. September 2013, 11:07
16 Postings

Stift mit Cloud-Anbindung und "digitales Lineal" kommen Anfang 2014 auf den Markt

Bisher hat sich Adobe auf die Entwicklung von Software wie Photoshop spezialisiert. Nun hat das Unternehmen bekannt gegeben, erstmals eigene Hardware auf den Markt zu bringen. Mit "Mighty" und "Napoleon" plant Adobe einen Stift und eine Art "digitales Lineal" zur Nutzung mit dem iPad.

Stift mit Cloud-Anbindung

Dafür hat das Unternehmen eine Partnerschaft mit Zubehörhersteller Adonit geschlossen. Der Zeichenstift "Mighty" wird mit der Creative Cloud verbunden sein. Somit sollen Nutzer von verschiedenen Geräten auf persönlich definierte Tools wie Pinsel und Farbepaletten zugreifen können. Auch über das Lineal "Napoleon" können verschiedene Werkzeuge ausgewählt werden.

Neue iPad-Apps angekündigt

Die neuen Hardware-Tools arbeiten mit den neuen iPad-Apps Parallel und Contour zusammenarbeiten. Bei Parallel handelt es sich um ein App für Skizzierungen. Mit Contour können Nutzer Architektur-Entwürfe basierend auf Fotos und Grafiken erstellen. Hardware und Software sollen Anfang 2014 veröffentlicht werden. (red, derStandard.at, 24.9.2013)

  • Adobe kündigt erstmals Hardware an.
    foto: adobe

    Adobe kündigt erstmals Hardware an.

Share if you care.