"Angry Birds" stürmen wieder die Spiele-Charts

20. September 2013, 17:23
4 Postings

Neues Game wurde am Donnerstag für Geräte mit iOS, Android und Windows Phone 8 veröffentlicht

Rovio Entertainment hat alle eines besseren belehrt, die Zweifel daran hatten, dass der Spielehersteller weiter erfolgreiche Handyspiele rausbringen kann. Die neueste Version des beliebten Smartphone-Spiels Angry Birds ist gleich am ersten Tag der Veröffentlichung im App Store auf Platz 1 geklettert.

Angry Birds - Star Wars 2 wurde am Donnerstag weltweit für Apples iOS-Betriebssystem, Googles Android und Mobilgeräte mit Windows Phone 8 auf den Markt gebracht. Es ist der mittlerweile siebte Teil der Spielereihe um wütende Vögel und ihre schweinischen Erzfeinde, von denen sie ihre Eier zurückerobern wollen, und der zweite, der in Kooperation mit LucasArts produziert wurde. Laut der Website App Annie hat sich das Spiel schnell an die Spitze der Apple-Charts für kostenpflichtige Apps gesetzt. In Großbritannien, Schweden und Spanien ist es derzeit ebenfalls der Verkaufsschlager.

Medienimperium

Die neue Version kommt zu einem wichtigen Zeitpunkt für Rovio. Das finnische Unternehmen ist dabei, um die Spielereihe Angry Birds ein Medienimperium hochzuziehen. Eine Reihe von führenden Managern hat den Spielehersteller verlassen, um ihr eigenes Unternehmen zu gründen oder für die Konkurrenz zu arbeiten. Das Tempo des Umsatzwachstums stieß zudem bei Analysten auf Kritik. Während sich der Umsatz von Rovio im vergangenen Jahr auf 152 Millionen US-Dollar verdoppelte, haben Mitbewerber wie die finische Supercell Oy und die Webseite King.com der britischen Midasplayer.com ein stärkeres Umsatzwachstum verbuchen können.

Im Gegensatz zu vielen seiner Konkurrenten stößt Rovio jedoch jenseits von Spiele-Apps in andere Geschäftsfelder vor.

Seit der Veröffentlichung des ersten Angry Birds-Spiels 2009 hat Rovio sich darauf konzentriert, das Wachstum des Unternehmens durch den Verkauf linzenzierter Merchandising-Artikel wie Limonade, Kinderbücher und Kapuzenpullis zu steigern. Fast die Häfte seines Umsatzs machte der Spielehersteller im vergangenen Jahr mit lizenziertem Merchandising. Ein deutlicher Anstieg gegenüber 2011.


Angry Birds Star Wars 2: Official Gameplay Trailer

Mit der neuen Folge von Angry Birds kommen auch neue Merchandisingprodukte auf den Markt – in Partnerschaft mit Hasbro etwa Spielzeugfiguren, die gescannt werden können, um so Charaktere ins digitale Spiel hochzuladen. Damit verfolgt Rovio mit der Verknüpfung von Video- und Spielzeugwelt die gleiche Strategie wie der US-amerikanische Videospielproduzent Activision Blizzard ATVI bei seinem Spiel um kleine Comic-Monster in Skylanders. Rovio hofft darauf, dass Kinder so zum Sammeln von teurem Marken-Spielzeug animiert werden. Doch im Gegensatz zu Skylanders ist der Ansatz bei Angry Birds nicht so techniklastig. Bei Skylanders muss ein eigenes Onlineportal genutzt werden, um Monsterfiguren wie Spyro von der realen in die digitale Welt der Playstation oder Xbox zu transferieren. Bei Angry Birds kann das Spielzeug einfach mit dem Smartphone oder Tablet gescannt werden.

Nachahmer auf den Plan gerufen

Der Erfolg von Skylanders hat viele Nachahmer auf den Plan gerufen, die jetzt auch auf die neue Produktkategorie von mit Videospielen verknüpften Actionfiguren setzen. Auch die im August veröffentlichte Spielzeugmarke Disney Infinity springt auf den Zug auf. Wer Plastikspielfiguren des Spiels kauft, schaltet sie im digitalen Spiel frei.

Der eigentliche Test für das neue Spiel stehe aber erst in den nächsten drei bis vier Wochen an, sagt Analyst Tero Kuittinen von Alekstra. „Das Problem bei den letzten Spieleveröffentlichungen von Rovio bestand darin, dass sie sehr schnell von der Top-Position nach unten durchgereicht wurden." Es sei noch unklar, ob die neue Folge sich stark genug vom Vorgänger abhebe, sagt der Analyst. Zudem warte die Branche noch auf eine weitere Version von Angry Birds, die ein völlig anderes Spielerlebnis als das bisherige Format bieten soll.

  • Wieder ein Hit: Angry Birds Star Wars 2
    foto: hersteller

    Wieder ein Hit: Angry Birds Star Wars 2

Share if you care.