Preise und Hardware für nächste Surface-Generation geleakt

22. September 2013, 09:08
58 Postings

Microsoft bringt erneut Ausgaben mit Windows 8 und Windows RT - Vorstellung am Montag

Am Montag will Microsoft die zweite Generation seiner Windows-Tablets, das Surface 2, vorstellen. Nun sind vorab die US-Preise des Geräts entkommen, auch die Hardwareausstattung wurde bekannt.

Ab 499 und 899 Dollar

Genannt wurden die Preise laut Surface Evangelist von Windows-Kennerin Mary Jo Foley auf ZDNet. Sie berichtet, dass das Surface 2 Pro (mit Intel-Hardware und vollwertigem Windows 8.1) ab 899 Dollar zu haben sein wird. Das Surface 2 wird 499 Dollar kosten. Dabei handelt es sich um die Variante mit Windows RT, und damit den Nachfolger des Surface RT. Auf den entsprechenden Namenszusatz verzichtet Microsoft diesmal allerdings.

Evolution

Bei Paul Thurrott gibt es mehr zur Hardware der zweiten RT-Ausgabe zu lesen. So soll diese auf Nvidias neue Tegra 4-Plattform setzen und ein Full HD-Display mit 10,6 Zoll Bildschirmdiagonale mitbringen. Außerdem könnte es eine Aufstockung des Arbeitsspeichers auf vier GB geben.

Neben der Standardausstattung (zwei Kameras, Bluetooth, WiFi) bringt es außerdem einen USB 3.0-Anschluss sowie einen microSD-Slot mit. Die Akkulaufzeit soll acht Stunden betragen, Gewicht und Dicke entsprechen mit etwa 680 Gramm und 9,4 Millimeter dem Vorgänger.

Die Pro-Variante soll einen Intel Core-i5-Prozessor der vierten Generation nutzen, die Haswell-Architektur soll eine Akkulaufzeit von sieben Stunden erlauben. In puncto Arbeitsspeicher soll es mehrere Optionen geben, am wahrscheinlichsten dürften Modelle mit vier und acht GB sein. Revolutionäre Neuerungen kündigen sich nicht an.

Docking-Station und Power Cover

Beide Modelle sollen auch von einer Überarbeitung des integrierten Standfußes profitieren. Außerdem soll Microsoft an einer Docking-Station und einem "Power Cover" arbeiten, dass neben einer Tastatur auch einen externen Akku mitbringen soll. (red, derStandard.at, 22.09.2013)

  • Am Montag lässt Microsoft die zweite Surface-Generation vom Stapel.
    foto: microsoft

    Am Montag lässt Microsoft die zweite Surface-Generation vom Stapel.

Share if you care.