Euro-Werbegold für Mini-"Stratos"

19. September 2013, 16:57
2 Postings

Ogilvy holt mit Modellbau-Clip europäische Gold-Effie

Brüssel/Wien – Effizienz verspricht der Werbepreis der International Advertising Association zu prämieren. Vom Europa-Bewerb dieser Effie-Awards brachte Ogilvy & Mather nun erstmals Gold mit.

Prämiert wurde der mit Lego-Figuren für einen Youtube-Clip persiflierte Stratosphärensprung von Red-Bull-Mann Felix Baumgartner. Ogilvy warb mit dem Film im Web für die Wiener Modellbaumesse.

Die Euro-Effie ist nicht der erste internationale Werbepreis für das Projekt "Spassos" (so steht der Projektname auf der Lego-Raumkapsel). Vom Weltwerbefestival in  Cannes brachte Ogilvy damit heuer schon einen silbernen Löwen mit, aus Barcelona einen ebenfalls silbernen Sabre-Award, die PR-Leistungen prämieren.

Red Bull reichte das Originalprojekt Stratos nicht bei Werbebewerben ein, denn: Man sehe den – international als Paradebeispiel für Marketing gehandelten – Medienevent nicht als Werbemaßnahme. (red, DER STANDARD, 20.9.2013)

  • Florian Krenkel, CEO Ogilvy & Mather (Mitte), Christian Schmid, Advertising MD (li.), Gerd Schulte-Döinghaus, Executive CD (zweiter von li.), Elisabeth Pechmann, Director Strategic Consulting & Corporate Comms (re.) mit Euro-Effie, Cannes-Löwe und Sabre-Award.
    foto: ogilvy

    Florian Krenkel, CEO Ogilvy & Mather (Mitte), Christian Schmid, Advertising MD (li.), Gerd Schulte-Döinghaus, Executive CD (zweiter von li.), Elisabeth Pechmann, Director Strategic Consulting & Corporate Comms (re.) mit Euro-Effie, Cannes-Löwe und Sabre-Award.

Share if you care.