U:book: Günstige Tablets und Notebooks für Schüler und Studenten

edustore stellte ebenfalls seine Angebote vor

Zum Uni-Start bietet u:book wieder günstige Notebooks und Tablets samt Serviceleistungen an. Zur Auswahl stehen Geräte der Hersteller Apple, HP und Lenovo. Die Rechner können ab kommendem Montag bis 20. Oktober erstanden werden. Zusätzlich werden Monitore, Solid State Disks, Drucker und Tablets von Samsung angeboten.

Die Aktion wurde vom Zentralen Informatikdienstes (ZID) der Universität Wien ins Leben gerufen und kann den Angaben zufolge von allen genutzt werden, die derzeit dem österreichischen Bildungssystem angehören - "von VolksschülerInnen bis hin zu habilitierten UniversitätsprofessorInnen".

Weiterer Anbieter

Neben u:book bietet auch edustore verbilligte Geräte, darunter auch Smartphones, für Schüler und Studenten an. Dieser Tage wurden die neuen Angebote vorgestellt. Das Unternehmen betont, dass die Geräte "immer deutlich günstiger als das beste Angebot auf Preisvergleichsplattformen" seien. (red, derStandard.at, 19.9.2013)

  • Artikelbild
    foto: u:book
Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.