Rettungsversuch für das Hotel Bogota

Blog17. September 2013, 20:47
2 Postings

Fotografinnen und Fotografen wollen das von der Schließung bedrohte Hotel Bogota in Berlin retten. Seit 1964 steht das Bogota, in dritter Generation, als privates Stadthotel seinen Gästen zur Verfügung. Chef Joachim Rissmann gilt als Fotofreund, seit vielen Jahren stellt er die Räumlichkeiten für Kunstprojekte zur Verfügung. Fotografin Yva hatte in dem Gebäude ihr Atelier, in den 30er Jahren war Helmut Newton dort. Am Sonntag, 22. September, findet eine Auktion zu Gunsten des Hotels statt. 70 Fotografinnen und Fotografen, auch der Betreiber dieses Photoblogs, stellen Werke für eine Auktion zur Verfügung.

foto: robert newald
1
foto: robert newald
2
foto: robert newald
3
foto: robert newald
4
foto: robert newald
5
foto: robert newald
6
foto: robert newald
7
foto: robert newald
8
foto: robert newald
9
foto: robert newald
10
foto: robert newald
11
foto: robert newald
12
foto: robert newald
13
foto: robert newald
14
foto: robert newald
15
foto: robert newald
16
foto: robert newald
17
foto: robert newald
18
foto: robert newald
19
foto: robert newald
20
foto: robert newald
21
foto: robert newald
22
Share if you care.