WearFair: Reinkarnation von Zeltplanen und Alu-Dosen

Ansichtssache25. September 2013, 17:59
1 Posting

Am Wochenende wird Linz wieder zur Hauptstadt für nachhaltigen Konsum. - Die größte heimische Messe für fair und ökologisch produzierte Mode startet am Freitag. derStandard.at/Lifestyle zeigt eine kleine Auswahl der Aussteller.

Bild 1 von 14
foto: apa/barbara gindl

Die denkmalgeschützten Räume der ehemaligen Linzer Tabakfabrik sind auch heuer der beste Ort, um Mode- und Upcycling-Designs von mehr als 130 Ausstellern zu präsentieren.

weiter ›
Share if you care.