St. Pöltner Straßenlöcher per Klick bekanntgeben

16. September 2013, 18:30
16 Postings

App "Mach mit!" soll Behebung von Schlaglöchern in Niederösterreichs Landeshauptstadt erleichtern

St. Pölten - Bürgernäher wähnt sich der Sankt Pöltner Bürgermeister Matthias Stadler (SP) seit Montag. Wegen einer Handy-App. Denn in Sankt Pölten wird eine vom Städtebund in Auftrag gegebene App namens "Mach mit!" implementiert. Smartphone-Nutzer können damit zum Beispiel an der Stelle eines Schlaglochs dessen Beseitigung fordern, inklusive Foto und Verortung auf einer Straßenkarte. In der Gemeinde wird die Info dann an die zuständige Stelle verschickt.

Sobald an der Behebung der Beschwerde gearbeitet wird, wechselt die Farbe der Markierung des Beanstandungsorts von Rot auf Gelb. Ist das Schlagloch gefüllt, von Gelb auf Grün. Nicht nur Probleme, auch Lob oder Anregungen können diesen Weg in den Magistrat nehmen. Die Stadt Wien hat die App schon seit zirka einem Jahr in Verwendung - auch Wels, Schwechat, Sankt Valentin, Lieboch und Thal bei Graz sind Partner. In allen anderen 2347 Gemeinden Österreichs sollte im Falle von Beanstandungen zumindest eine Mail im Gemeindeamt einlangen. (spri, DER STANDARD, 17.9.2013)

  • Eine App zum Kontaktieren von Gemeinden. 

    Eine App zum Kontaktieren von Gemeinden. 

Share if you care.