Vespa Rallye: Das große Knattern

Ansichtssache |

Am Wochenende fand in der Süd-Oststeiermark der heimische Lauf zur Europameisterschaft der Gleichmäßigkeits-Vespisti statt. Schwammsuppn mit Sterz gab es natürlich auch

Bild 1 von 20»
foto: guido gluschitsch

Da entfährt ihm glatt ein bewunderndes "Bist narrisch!", dem Juror. Bei der Zeitkontrolle am Hauptplatz in Bad Radkersburg durchfährt die blaue Vespa mit der Startnummer 28 genau zur Sollzeit den Lichtschranken.

weiter ›
Share if you care
24 Postings
kein wunder...

... dass bei uns vespas unter dem kosenamen "klo" bekannt waren.

aber eine alte langhub hat schon was. anspruch ans fahrverhalten und die leistung darf man halt nicht haben.

kann mich noch ans Tre Mari 1992 erinnern - 5 Tage durch Sizilien brettern, 50% Vespas & 50% Motorräder...das war geil

es muss so anfang der achziger des vorigen jahrhunderts gewesen sein, da haben wir cobra-jungs vespamotorweitwurf gspielt.

cobra - hats für eine zapp tt nicht greicht ;-)?
P.S. kann mich auch noch an die langen gesichter erinnern wenns von vespas verblasen wurden - "138 schlitz" sei dank, natürlich nur bis zur ersten kurve.

die tt ham doch nur die richtigen gfrasta ghabt ;-)

Sachs Ultra!

mit vokuhila und fransenjacke?

cobra und fransenjacke?!??? da hätten die MICH zum weitwerfen verwendet!! .. und bei meine haar is nix mit vokuhila ;-)

wieviele Zehen habts euch gebrochen ?

da Stift

der oide modige ^^

Schwammsuppn

Sagt man wirklich Schwammsuppn und nicht Schwammerlsuppn?

Nur in nicht deutschsprachigen Regionen...

Vespi? Hmm, also wenn schon die italienische Form der Mehrzahl, wäre das doch Vespe (zumindest für das Viech, die Wespe).

Mich würds aufbirnen, jede Wette

Mit meinem Vision 110 Heisl setzt man ja mit dem Hauptständer IMMER auf. Hab den runter genommen, jetzt besser. Trotzdem, sportlich sind die Teile nicht ^^

Bei einem gemütlichen Gleichmäßigkeitswettbewerb?

Gemütlich?

Ich dachte das ist eine Rally? Geht es da nicht darum als schnellster durchs Ziel zu fetzn?

Die auf Bild 18, hat auch alle Zeitvorgaben eingehalten?

Der mit dem Parka auf dem ersten Bild ruft Erinnerungen wach:
Donnerbrunnen Anfang der 80er Jahre, zig Vespas und samstags spontane "Ausfahrten" zur nächsten Party....

Und spontanes Mozart baden im Brunnen wenn er auftauchte.

und immer wieder Lokalverbot im Cafe Corso :-)

hehe, das gleiche ab mitte der 80er

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.