PS4, Xbox One: Analysten rechnen mit niedrigen Verkaufszahlen

16. September 2013, 10:18
91 Postings

Futuresource sieht Sonys Konsole bis 2018 vorne

Wie erfolgreich die neue Konsolengeneration rund PlayStation 4 (PS4), Xbox One (XBO) und Wii U sein wird und sein kann, darüber scheiden sich die Geister. Während manche Branchenbeobachter von einer Erweiterung des Marktes ausgehen, sprechen andere wiederum von den letzten traditionellen Spielkonsolen. Auch die Analysten von Futuresource Consulting sehen einen deutlichen Rückgang des Geschäfts bevor. Ihrer Schätzung nach wird sich die PS4 innerhalb der ersten fünf Jahre bis 2018 nur 36 Millionen Mal verkaufen, die XBO nur 30 Millionen Mal. Dies würde einen deutlichen Absatzeinbruch zur aktuellen Konsolengeneration bedeuten.

"Aufgrund der erhöhten Verfügbarkeit alternativer Spieleplattformen wie mobile Endgeräte und erwartete Angebote von IT-Granden Apple und Google, erwarten wir, dass die installierte Basis von Xbox One und PS4 nach den ersten fünf Jahren rund 20 Prozent kleiner ausfallen wird, als jene der vorangegangenen Generation", zitiert MCV den Report. "Mit zunehmender Marktkonvergenz und nicht-traditioneller Konkurrenz könnte es die letzte Generation von Spielkonsolen werden, wie wir sie kennen."

Individuelle Stärken

Futuresource erwartet, dass sich die XBO aufgrund der existierenden Loyalität der Konsumenten in den USA gut verkaufen wird und, dass die Positionierung als Multimediazentrale neue Marktchancen eröffnen wird. "Allerdings dringt sie in einen dicht gedrängten Markt vor, in dieser Kategorie einen Fuß zu fassen wird also eine Herausforderung", so die Analysten.

Die PS4 wiederum könne auf starke Verkaufszahlen in Japan und Europa bauen. "Durch den niedrigeren Preis und die positive PR innerhalb der Spielerschaft wird die PS4 auch den Vorsprung der Xbox in Microsofts Kernmärkten USA und UK reduzieren." (zw, derStandard.at, 16.9.2013)

Links

MCV

  • Werden Sie sich eine Xbox One, Wii U oder PlayStation 4 kaufen?
    foto: reuters/ina fassbender

    Werden Sie sich eine Xbox One, Wii U oder PlayStation 4 kaufen?

Share if you care.