Somalia: Verfassungsentwurf schreibt Islam als Staatsreligion fest

5. August 2003, 18:08
posten

Islamische Gesetzgebung Scharia soll juristische Basis sein - Mit baldiger Regierungsbildung wird gerechnet

Nairobi - Mehrere hundert Delegierte aus Somalia beraten seit Samstag in Nairobi den Entwurf einer Verfassung für das Bürgerkriegsland.

"Wir rechnen damit, dass bald eine neue Regierung gebildet werden kann", sagte der Vermittler der Friedensgespräche, Bethuel A Kiplagat, vor Beginn der Beratungen. Einen Zeitpunkt dafür wollte er nicht nennen. Das Mandat der Übergangsregierung läuft Mitte August aus.

Der Verfassungsentwurf schreibt den Islam als Staatsreligion fest. Die islamische Gesetzgebung Scharia solle juristische Basis sein. Arabisch gelte neben Somalisch als offizielle Sprache. "Sobald Somalia eine neue Regierung hat, brauchen wir auf jeden Fall internationale Friedenstruppen", sagte Kiplagat. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.