Irak: US-Soldat bei Angriff auf Konvoi getötet

3. August 2003, 15:25
3 Postings

Drei weitere wurden bei einem Granatenangriff verletzt

Bagdad - Bei einem Granatenangriff auf einen Konvoi der US-Armee im Irak ist am Freitagabend ein Soldat getötet worden. Drei weitere Soldaten der 4. Infanteriedivision hätten Verletzungen davongetragen, sagte ein Armeesprecher am Samstag. Der Konvoi sei südlich der Ortschaft Shumajat etwa 100 Kilometer nördlich von Bagdad unter Beschuss geraten. Der Ort liegt im sunnitischen Kernland Zentraliraks, wo der Widerstand gegen die US-Soldaten besonders groß ist. (APA)

Share if you care.