3. August

3. August 2003, 00:00
posten
1778 - Mit Antonio Salieris "Europa riconosciuta" wird die Mailänder Scala ("Teatro alla scala"/Treppentheater) nach nur eineinhalbjähriger Bauzeit eröffnet. Das von dem Architekten Giuseppe Piermarini an der Stelle der Kirche Santa Maria della Scala erbaute Opernhaus mit 146 Logen in sechs Rängen bietet Platz für 3600 Besucher. (1943 teilweise zerstört, 1946 in alter Gestalt wiederaufgebaut).

1883 - Franz Lehars Operette "Die lustige Witwe" wird zum 1000. Mal im Theater an der Wien aufgeführt.

1893 - In Freiburg im Breisgau erscheint der erste der drei Bände von Karl Mays "Winnetou". Der Titelheld ist ein edler Indianerhäptling.

1918 - Erster Weltkrieg: Erstmals berichtet die deutsche Presse, dass der deutsche Vormarsch an der Westfront "vorerst zum Stillstand" gekommen sei.

1923 - Unter dem Vorwurf des "Hochverrats" werden in Finnland über hundert kommunistische Parteifunktionäre und Parlamentsabgeordnete verhaftet, die Parteipresse wird verboten.

1933 - In Berlin hat der Film "Kleiner Mann - was nun?" nach dem Roman von Hans Fallada Premiere.

1943 - In Lissabon beginnen Geheimverhandlungen zwischen den Alliierten und Italien über eine Kapitulation der italienischen Armee.

1948 - Das ungarische Parlament wählt den Sozialdemokraten Arpad Szakasits, dessen Partei sich mit den Kommunisten vereinigt hatte, zum neuen Staatspräsidenten. Er löst den zurückgetretenen Zoltan Tildy von der Kleinlandwirtepartei ab. - Bei der Donaukonferenz in Belgrad ist Österreich nur mit Beobachterstatus zugelassen.

1958 - Das US-amerikanische Atom-U-Boot "Nautilus" erreicht nach Unterquerung der arktischen Eiskappe den Nordpol.

1963 - Der Schweizer Bergführer Darbellay bezwingt als erster die Eiger-Nordwand im Alleingang.

1968 - In Preßburg findet ein Ostblock-Gipfel der KP-Chefs der Sowjetunion, Polens, der CSSR, der DDR, Ungarns und Bulgariens statt. Der tschechoslowakischen Reformführung unter Alexander Dubcek wird ein eigener Weg zum Sozialismus zugebilligt.

1988 - Der deutsche Jugendliche Matthias Rust, der im Mai 1987 mit einem Sportflugzeug auf dem Roten Platz in Moskau gelandet war, wird aus der Haft entlassen und abgeschoben.

1993 - Bosnisch-serbische Truppen kesseln die Hauptstadt Sarajewo vollkommen ein.



Geburtstage: Sir Joseph Paxton, brit. Architekt (1803-1865) Auguste Schmidt, dt. Pädagogin (1833-1902) Habib Bourguiba, tunes. Unabhängigkeitskämpfer und Staatsmann, Präsident 1957-87 (1903-2000) Franz König, öst. Kardinal (1905- ) Schenuda (Shenouda) III. Anba, ägypt. Kirchenführer, Kopten-Papst (1923- ) Cecile Aubry, frz. Autorin, Regisseurin u. Schauspielerin (1928- ) Ingrid Caven (eigtl. Schmidt), dt. Schauspielerin (1938- ) Christina Bernadotte, schwed. Przssin (1943- ) Katja Studt, dt. Schauspielerin (1973- )



Todestage: Stanislaw Konarski, poln. Schriftsteller (1700-1773) Jacques-Joseph Tissot, frz. Maler (1836-1903) Konstantin Rokossowski, sowj. Marschall (1896-1968) Ilias Venezis (eigtl. Mellos), griech. Schriftsteller (1904-1973) Karl Czernetz, öst. Politiker u. Europaratspräsident (1910-1978) (APA)

Share if you care.