Thomson legt solide zu

9. August 2003, 11:34
posten

Nur europäischer Markt wirft wenig ab

Das kanadische IT-Unternehmen Thomson kann beim Gewinn und Umsatz des zweiten Quartals einen stabilen Zuwachs verzeichnen. Das Unternehmen steigerte in Q2 seinen Gewinn um satte 26 Prozent auf 111 Mio. Dollar. Der Gewinn pro Aktie verbesserte sich dementsprechend von 14 auf 17 Cent. Dies gab das Unternehmen bei Veröffentlichung seiner Bilanz für das zweite Quartal bekannt. Beim Umsatz legte Thomson um zwei Prozent auf 1,8 Mrd. Dollar zu.

Schwieriger europäischer Markt

Thomson-Präsident Richard J. Harrington sagte, dass sich der europäische Markt für das Unternehmen dieses Jahr als sehr schwierig erwies, Thomson dafür auf anderen Märkten sehr gut abschneiden konnte. Längerfristig plane das IT-Unternehmen seinen Umsatz um sieben bis neun Prozent zu steigern. Jedoch werde die Erreichung dieses Zieles nicht mehr für dieses Jahr einkalkuliert. Thomson, das 2002 einen Gesamtumsatz von 7,8 Mrd. Dollar erwirtschaften konnte, ist vor allem im Bereich der vernetzten Information-Solutions tätig und betreut derzeit 20 Mio. User.(pte)

Link

Thomson

Share if you care.