"Restauranttester" Rach wechselt von RTL zum ZDF

15. September 2013, 10:48
6 Postings

Neue Show- und Verbraucher-Formate ab 2014

Horst Tappert wurde die Rolle des "Derrick"-Kommissars nicht mehr los. Dieses Schicksal will sich Christian Rach ersparen. Nicht immer nur der "Restauranttester" sein will der Koch, sagte er dem Branchendienst DWDL.de. Deshalb der Wechsel vom Privatsender RTL zum öffentlich-rechtlichen ZDF.

Ab Anfang 2014 seien neue Show- und Verbraucher-Formate geplant. In der Primetime will man gemeinsam neue Konzepte entwickeln, um dem TV-Publikum "Informationen und Wissen rund um das Thema Ernährung und Lebensführung unterhaltsam vermitteln", teilte der Sender nun mit.

Die Formate sollen über die reine Warenkunde hinausgehen. "Vielen von uns ist doch gar nicht mehr klar, was wir essen und wie wir essen. Gleichzeitig ist die Verunsicherung groß. Da möchte ich gerne aufklären, in einem ganz klassischen Sinn, und den Zuschauern das Wissen vermitteln, das ihnen hilft, selbst die richtigen Entscheidungen zu treffen", sagt Rach. (red, derStandard.at, 14.9.2013)

  • Christian Rach testet für RTL das Essen in einer Mensa. Künftig arbeitet der Koch für das ZDF.
    foto: rtl

    Christian Rach testet für RTL das Essen in einer Mensa. Künftig arbeitet der Koch für das ZDF.

Share if you care.