Phonebloks: Ein Smartphone zum Zusammenbauen

13. September 2013, 13:43
161 Postings

Blöcke können individuell zusammengesetzt werden - Einfacher Austausch von Komponenten

Smartphones werden meistens ausgewechselt, weil ein oder mehrere Bestandteile veraltet sind oder den Geist aufgegeben haben. Das behaupten zumindest die Entwickler von Phonebloks in ihrem Video. Das Smartphone soll nämlich etwas ermöglichen, das es bislang so nicht gab: Nur die nötigen Bestandteile auszutauschen.

Verbunden mit der Basis

Die Idee dahinter klingt simpel: Das Gerät setzt sich aus mehreren Blöcken, wie beispielsweise Bluetooth, WiFi, Gyroskop, Akku, Antenne etc. zusammen. Die Blöcke lassen sich einzeln herausnehmen und sind mit der "Basis" verbunden, die alles miteinander verbindet. So kann man beispielsweise den Speicher austauschen, ohne etwas anderes im Smartphone anrühren zu müssen.

Einzeln auswählen

Auch Display oder andere Bestandteile, die schnell kaputtgehen können, sollen so leicht auszutauschen sein. Zudem kann man beispielsweise zugunsten bestimmter Komponenten auf Blöcke verzichten – beispielsweise mehr Akku statt mehr Speicher. So kann man bereits beim Kauf von Phonebloks die Bestandteile einzeln auswählen, wie es einem passt.

Idee verbreiten

Da es sich im Moment um eine Idee handelt und diese auf einer offene Plattform basieren soll, sind die Entwickler nun auf die Hilfe der Masse angewiesen. Bis 29. Oktober sollten 250.000 Menschen auf den Social Media Kanälen unter dem  Hashtag #phonebloks auf das Projekt aufmerksam machen, allerdings wurde dies schon in den ersten 24 Stunden erreicht. Dazu verweist der Initiator und niederländische Designer Dave Hakkens auf die Plattform Thunderclap. Die Website Phonebloks.com ist seit der Projektankündigung überlastet. (iw, derStandard.at, 13.9.2013)

  • Das Smartphone zum Selberbauen
    foto: dave hakkens

    Das Smartphone zum Selberbauen

  • Ein einzelnen Komponenten sollen mit einer "Basis" verbunden sein
    foto: dave hakkens

    Ein einzelnen Komponenten sollen mit einer "Basis" verbunden sein

Share if you care.