Programmoffensive bei Einsplus

11. September 2013, 11:23
posten

Der ARD-Spartensender setzt auf 16 Stunden Programm für junges Publikum

Die deutschen Spartensender stehen unter ständigem Innovationsdruck. Der ARD-Sender Einsplus startet nun ab 16. September eine Programmoffensive, bei der täglich sechzehn Stunden "junges" Programm gezeigt werden soll.

Im ersten Schritt werden Filme, Serien und Dokus ins Programm aufgenommen, berichtet digitalfernsehen.de. Zeitgleich starten neue Eigenproduktionen wie die Dokus "Die Backpacker - Auf Klima-Tour durch Europa", "In Deutschland um die Welt" sowie das Interviewformat "Leben!". Auch die Einsplus-Webseite wurde überarbeitet und geht mit neuem Design online. (red, derStandard.at, 11.9.2013)

  • Für die Mediensatire "Walulis sieht fern" werden neue Folgen produziert.
    foto: einsplus

    Für die Mediensatire "Walulis sieht fern" werden neue Folgen produziert.

Share if you care.