Google+ ermöglicht Einbetten von Postings in Webseiten

10. September 2013, 14:41
4 Postings

Folgt dem Vorbild von Facebook und Twitter - Wordpress integriert sich mit Google+

Was es bei Twitter schon länger und bei Facebook seit kurzem gibt, bietet nun auch Google an: Postings von Google+ können ab sofort direkt in beliebige Webseiten eingefügt werden. Das verkündet der Softwarehersteller in einem Blog-Posting.

Eingebettet

Mit den betreffenden Postings kann dann genau so interagiert werden, wie direkt auf Google+. Es ist also möglich zu kommentieren oder +1s zu vergeben. Das Einbetten erfolgt über ein einfaches HTML-Schnippsel, das in die eigene Webseite eingefügt werden kann.

Identität

Parallel dazu gibt es aber noch eine weitere Neuerung: So bietet WordPress nun - optional - eine direkte Anbindung an die eigene Google+-Identität. Dies ermöglicht nicht nur das Kommentarsystem mit Google+ zu verbinden und neue Blog-Einträge automatisch zu teilen, einzelne Beiträge werden in der Google-Suche anschließend mit Informationen zu den jeweiligen AutorInnen versehen. (red, derStandard.at, 10.09.13)

  • Google+-Postings können nun in beliebige Webseiten eingebettet werden.
 
    grafik: google

    Google+-Postings können nun in beliebige Webseiten eingebettet werden.

     

Share if you care.