PS Vita TV vorgestellt: Mini-Konsole spielt Vita- und PSP-Games und streamt PS4-Spiele

Video9. September 2013, 10:29
64 Postings

TV-Dienste wie hulu werden ebenfalls unterstützt

Sony hat in Japan eine neue Mini-Konsole namens PS Vita TV vorgestellt. Mit dem sechs mal zehn Zentimeter kleinen Gerät kann man rund 1.300 PS Vita-, PSP- und PS1-Games mit einem PS3-Controller auf dem Fernseher spielen. Zudem kann man Spiele von einer PS4 auf Vita TV streamen, um so in einem anderen Raum spielen zu können. Zusätzlich ermöglicht die Box TV-Streaming über Online-Dienste wie Hulu und Nico Nico. 

Günstig

Im Inneren der Konsole arbeitet weitgehend die Hardware der PS Vita. Hinzu kommt unter anderem noch ein HDMI-Ausgang, um die Konsole mit dem Fernseher verbinden zu können. PS Vita TV wird am 14. November in Japan erhältlich sein und 9.480 Yen (72 Euro) kosten. Das Bundle mit 8 GB großer Speicherkarte und DualShock 3 schlägt mit 14.280 Yen (108 Euro) zu Buche. Zu einem möglichen Marktstart in Europa und den USA wurde nichts bekanntgegeben. (zw, derStandard.at, 9.9.2013)

(Video: Sony)

  • PS Vita TV
    foto: sony

    PS Vita TV

  • Artikelbild
    foto: sony
Share if you care.