Neue PS Vita angekündigt: Günstiger, dünner, stärkerer Akku

Video9. September 2013, 09:46
42 Postings

Überarbeitetes Modell integriert erstmals Speicher und LC-Display statt OLED-Screen

Sony hat ein neues Modell der PlayStation Vita angekündigt. Die PS Vita (2000) integriert ein LC-Display anstelle eines OLED-Screen, verspricht bis zu einer Stunde mehr Spielzeit und ist günstiger als das Original. Die Konsole wird in Japan am 10 Oktober in den Handel kommen und 18980 Yen (144 Euro) kosten. Zum Marktstart in Europa und den USA ist noch nichts bekannt.

Schlanker

Die neue PS Vita ist zudem 20 Prozent dünner und 15 Prozent leichter und wurde mit einem 1 GB großem internen Speicher für Spielstände ausgestattet. Sony legt Käufern ein 90-Tage-Abo von PS Plus bei, das einem Zugriff auf eine Reihe von kostenlosen Spielen ermöglicht. Gleichzeitig wurde eine neue 64 GB-Speicherkarte angekündigt. Auf der vergangenen Gamescom stellte Sony eine Reduzierung der Memory-Card-Preise in Aussicht. (zw, derStandard.at, 9.9.2013)

(Video: Sony kündigt PS Vita 2000 an)

  • Die neue PS Vita erscheint in sechs Farben.
    foto: sony

    Die neue PS Vita erscheint in sechs Farben.

  • Artikelbild
    foto: sony
Share if you care.