Leser radeln: Über die Drei Zinnen und den Mekong

Ansichtssache

Im Frühling riefen wir zum Fotowettbewerb: Für die Einsendung von Radtouren-Fotos erhielten unsere Leserinnen und Leser die Broschüre "Der Traisental-Radweg". Alle Achtung: Im letzten Teil unserer Ansichtssache wurden 1.450 Kilometer auf dem Faltrad geradelt, der Mekong überquert und die Drei Zinnen gestürmt.

Bild 1 von 23»
foto: jascha

"Mit meinem Freund Nelson war ich heuer im Winter zwei Monate in Argentinien, Chile und Uruguay unterwegs", schreibt Jascha. Das Foto wurde im argentinischen Patagonien aufgenommen, kurz vor der Grenze nach Chile. An diesem Tag trafen die beiden einen argentinischen Radreisenden, der sein Heimatland von Norden nach Süden durchquerte. Jascha: "Wir fuhren gemeinsam von Travelin (Argentinien) bis Futaleufú (Chile), er radelte weiter bis nach Feuerland und wir wieder Richtung Norden."

Von rechts nach links: Sebastian (ARG), Jascha (AUT), Nelson (AUT)

weiter ›
Share if you care
6 Postings

Bild 3 ist aber ein Mini-Mekong.

Bild 23: Dre Zinnen - Traumhaft! War Anfang September auch dort... Mit dem Rennrad. Gottseidank Kompaktkurbel (34:25) und trotzdem grenzwertig. Musste mir so richtig die Beine verbiegen aber das Panorama ist es wert! Misurina-See ist auch sehenswert ;-)

Anschließend in Cortina d'Ampezzo genächtigt - Eine Stadt mit traumhaftem Flair.

War eine tolle Woche in den Dolomiten... nur zu empfehlen für jeden Höhenmetersüchtigen ;-)

Bild 11: "...mit einer Mittelformat-Analogkamera - also ein Sofortbildfoto."

Nein...
Sofortbild ist Polaroid oder Fuji Instax, Mittelformat ein Rollfilm in einem größeren Format als der übliche Kleinbildfilm (digital heißt Kleinbild merkwürdiger Weise Fullframe), der schwarz-weiß oder farbig oder gar ein Diafilm ist, aber auf keinen Fall ein Sofortbild. Mittelformat kann quadratisch sein (6x6) oder rechteckig, das hängt dann von der Kamera ab (z.B. eine Hasselblad oder Rollei oder Mamiya oder was auch immer...)

Klugscheißer sind generell nicht so beliebt....aber wenn das schon sein muss, sollte es stimmen, was man sagt.
http://is.gd/lR03nD
http://is.gd/7L3oyY

Ah, ok, das war mir tatsächlich nicht bewusst, daß die Sofortbildfilme zu den Mittelformaten gezählt werden. Größer als Kleinbild sind sie ja...
Trotzdem ist die Formulierung "Mittelformat, also Sofortbild" etwas merkwürdig, wie als würde man "Fahrrad, also Puch" sagen...

Und ist das jetzt ein Sofortbild? Für mich sieht es wie ein Scan vom quadratischen Negativ aus, aber vielleicht irre ich mich?

"Mittelformat, also Sofortbild"
Da hast du natürlich Recht.
Diese Aussage ist Unsinn.

Und ehrlich gesagt würde mir unter Mittelformat auch nicht Sofortbild einfallen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.