VÖZ-Kampagne: Zeitungen gegen "National-Ratlosigkeit"

4. September 2013, 13:17
1 Posting

Neues Sujet wirbt für den Nutzen von Zeitungen und Magazinen für Demokratie und Wahlentscheidung

Der Verband Österreichischer Zeitungen (VÖZ) nutzt das gesteigerte Informationsbedürfnis aufgrund der Nationalratswahl und lanciert ein neues Sujet der Kampagne "Steigern Sie den Wert Ihrer Meinung. Mit jeder Zeitung und jedem Magazin mehr".

Mit dem eingängigen Slogan "Bei National-Ratlosigkeit bitte Zeitung/Magazin aufschlagen" soll auf den Nutzen von Zeitungen und Magazinen für Demokratie und Wahlentscheidung hingewiesen werden.

Gesellschaftliche Verantwortung

VÖZ-Geschäftsführer Gerald Grünberger verweist in einer Aussendung vom Mittwoch auf die besondere Situation der hohen Reichweiten und die damit einhergehende Verantwortung: "Sie prüfen Aussagen der Politiker auf ihren Wahrheitsgehalt, checken Partei-Programme auf ihre Praxistauglichkeit, filtern Informationen von reiner Polemik, analysieren Hintergründe, zeigen Missstände auf und kritisieren Verfehlungen."

Des weiteren nutzte Grünberger die Gelegenheit, aufgrund des intensiven Wettbewerbs und der gesellschaftlichen Verantwortung ein weiteres Mal eine Erhöhung der Presseförderung in der nächsten Legislaturperiode zu fordern. (red, derStandard.at, 4.9.2013)

Nachlese

  • Das neue Sujet der VÖZ-Kampagne "Steigern Sie den Wert Ihrer Meinung. Mit jeder Zeitung und jedem Magazin mehr".
    foto: voez

    Das neue Sujet der VÖZ-Kampagne "Steigern Sie den Wert Ihrer Meinung. Mit jeder Zeitung und jedem Magazin mehr".

Share if you care.