"Rime": Malerisches Adventure für PS4 vorgestellt

Video4. September 2013, 11:03
34 Postings

Emotionales Abenteuer erinnert an eine Mischung aus "ICO" und "Journey"

Auf der vergangenen Gamescom bereits angekündigt, hat Indie-Entwickler Tequila Works nun nähere Informationen und Bildmaterial zum Abenteuer "Rime" veröffentlicht. Das Spiel wird im Auftrag von Sony für die PlayStation 4 entwickelt und erinnert zumindest auf den ersten Blick an eine Mischung aus "ICO" und "Journey".

"Sehr persönliches Projekt"

Für das spanische Studio Tequila Works, das vergangenes Jahr den Zombie-Shooter "Deadlight" für Xbox 360 veröffentlichte, ist "Rime" eigenen Aussagen nach in erster Linie eine kreative, fantasievolle Erfahrung. "Uns geht es nicht nur um Technologie (obwohl die natürlich auch wichtig ist!), sondern vor allem darum, wie man ein Erlebnis kreiert, wie man seiner Schöpfung Leben einhaucht und sie in die Freiheit entlässt", sagt Entwickler Raúl Rubio Munárriz. "Rime ist ein sehr persönliches Projekt und in Zusammenarbeit mit Sony erhoffen wir uns Großes von unserem Sprössling."

Vereinnahmend

Worum es in dem Spiel genau geht, wird noch nicht verraten. Spieler sollen auf "emotionale Art und Weise" vereinnahmt werden, wie man es bisher noch nicht kannte. "Wir sind glücklich. Wir erschaffen mit Begeisterung neue Dinge", so Munárriz. Wann "Rime" erscheinen wird, ist nicht bekannt. (zw, derStandard.at, 4.9.2013)

(Video: Rime)

Links

Sony

  • Artikelbild
    foto: tequila works
  • Artikelbild
    foto: tequila works
  • Artikelbild
    foto: tequila works
  • Artikelbild
    foto: tequila works
Share if you care.