Peter Dollack ist neuer Programmchef für Radio Salzburg

11. August 2003, 20:50
1 Posting

36-Jähriger tritt Nachfolge von Ilse Spadlinek an

Ab 1. Oktober liegt das Programm von Radio Salzburg in neuen Händen. ORF-Landesdirektor Hubert Nowak hat am Freitag Peter Dollack (36) zum neuen Programmchef von Radio Salzburg bestellt. Dollack folgt auf Ilse Spadlinek, die mit Ende September in den Ruhestand tritt. "Mit dieser Ernennung wurden im Landesstudio Salzburg die Weichen für einen Generationswechsel gestellt", teilte das Landesstudio Salzburg in einer Aussendung mit.

Dollack werkte für "Ö3-Wecker" und "Ö3-Holiday"

Dollack - ein ausgebildeter Tontechniker - war in seiner ORF Karriere für viele Ö3-Sendungen wie den "Ö3-Wecker" und "Ö3-Holiday" redaktionell verantwortlich.

Knapp 25 Jahre hat Spadlinek für das Landesstudio Salzburg gearbeitet. Seit 1984 leitete sie die Unterhaltungsabteilung des Landesstudios, im Vorjahr wurde sie zur Programmchefin ernannt. Ilse Spadlinek war als Redakteurin und Moderatorin auch über die Grenzen von Salzburg hinaus bekannt. In den 80er Jahren hat sie die Sendung "Hallo Ö3" moderiert. Als Fernsehmoderatorin war sie über viele Jahre untrennbar mit den Sendungen "Österreichbild" und "Salzburg heute" verbunden. Sie hat in Radio Salzburg nicht nur das "Sonntagsfrühstück" sondern auch das "Festspielradio" geprägt, das sie auch im heurigen Festspielsommer gestaltet. (APA)

Share if you care.