Diabetes möglicherweise heilbar

6. August 2003, 11:44
1 Posting

Schwedische Forscher transplantieren Insulin produzierende Zellen

Göteborg/Wien - Schwedische Ärzte glauben, Diabetes vollständig heilen zu können. Am Donnerstag wurden laut einem Bericht der Tageszeitung "Göteborgs Posten" erstmals offiziell einer Frau Zellen verpflanzt, die Insulin produzieren. Bisher gab es lediglich Versuche, Diabetes (Zuckerkrankheit) in den Griff zu kriegen, indem man ganze Bauchspeicheldrüsen verpflanzte - oftmals mit schweren Komplikationen. Die nun transplantierten Zellen wurden ebenfalls aus Spenderorganen gewonnen.

Laut dem Zeitungsbericht gab es bereits Versuche mit insgesamt elf Typ 1 Diabetes-Patienten in Skandinavien und Kanada, wobei in vier Fällen eine völlige Unabhängigkeit von der äußeren Zufuhr von Insulin erreicht worden sei. In den anderen Fällen verzeichneten die Forscher eine erhebliche Verbesserung des Gesundheitszustandes der Patienten. Die Ärzte hoffen nun, einen Durchbruch erzielt zu haben. "Der Bedarf ist enorm", sagte Chefchirurg Lars Bäckman von der Universitätsklinik in Göteborg gegenüber der Zeitung. (APA)

Share if you care.