Wolfram Weimer macht neues Magazin in Berlin

10. August 2003, 17:13
posten

Der ehemalige "Welt"-Chef bereitet den Start einer neuen Zeitschrift vor - Projektname: "Parzival"

Die Presselandschaft der Republik ist bald um ein neues politisches Magazin reicher. Der ehemalige "Welt"-Chef Wolfram Weimer, 38, bereitet in Berlin den Start einer neuen Zeitschrift vor. Projektname: "Parzival". Das berichtet der Medien- Informationsdienst kressreport in seiner aktuellen Ausgabe 31/2003.

Das neue Heft soll noch in diesem Jahr erscheinen und eine deutsche Antwort auf Publikationen wie "The Economist" oder "The New Yorker" sein. Eine Entwicklungsredaktion feilt schon seit Jahresbeginn an dem Konzept. Eine Nullnummer wurde potenziellen Anzeigenkunden bereits vorgelegt. Weimer hat Ende vergangenen Jahres die Chefredaktion von "Welt" und "Berliner Morgenpost" niedergelegt. (red)

Share if you care.