Die "Schwulenehe" ist Sünde, sagt der Vatikan

1. August 2003, 11:20
posten

Homo-Adoption gleiche Vergewaltigung

Rom - Die Ehe ist heilig, homosexuelle PartnerInnenschaften verstoßen gegen das natürliche Sittengesetz: Diese Meinung vertritt die katholische Glaubenskongregation in einem von Kardinal Joseph Ratzinger unterzeichneten Dokument, in dem die Haltung der römisch-katholischen Kirche zur "Lesben- und Schwulenehe" dargestellt wird. PolitikerInnen werden aufgerufen, gegen die Gleichstellung solcher PartnerInnenschaften mit der Ehe aufzutreten. Die Adoption von Kindern durch Homosexuelle komme einer Vergewaltigung der Minderjährigen gleich. (DER STANDARD, Printausgabe 01.08.2003)
Share if you care.