Amtsenthebung für ehemaligen Kommandanten des Pristina-Korps

1. August 2003, 14:15
posten

Vorgang im Rahmen des Reformprozesses beim Militär

Belgrad - Der ehemalige Kommandant des so genannten Pristina-Korps, General Vladimir Lazarevic, ist seines Amtes enthoben worden, meldete der Belgrader Sender B-92. General Lazarevic war stand während des Kosovo-Krieges 1998/99 an der Spitze des Pristina-Korps. Nach der Wende in Belgrad wurde von nichtstaatlichen Organisationen unter anderem auch wiederholt seine Amtsenthebung gefordert. Lazarevic ist gegenwärtig Kommandant der Bodentruppen des Militärs Serbien-Montenegros.

Die Amtsenthebung des hohen Offiziers erfolgte im Rahmen des Reformprozesses beim Militär und wurde nach Angaben des Senders bei einer Sitzung des Obersten Verteidigungsrates Anfang dieser Woche beschlossen. Die Namen von Offizieren, die laut diesem Beschluss in den Ruhestand versetzt werden, wurde offiziell noch nicht bekannt. (APA)

Share if you care.