Larry Flynt kandidiert

12. August 2003, 19:22
22 Postings

Porno-Herausgeber konkurriert mit Action-Star Schwarzenegger - "Schmutz ist mein Geschäft, Politik mein Hobby"

Los Angeles - Der Porno-Herausgeber Larry Flynt hat sich offiziell in die Reihe der Bewerber um das Gouverneursamt von Kalifornien eingereiht. Der 61-Jährige reichte am Samstag termingerecht seine Kandidatur ein, wie die Nachrichtenagentur AFP von offiziellen Stellen erfuhr. Flynt, ein vehementer Verfechter der Meinungsfreiheit, ist seit einem Anschlag 1978 an den Rollstuhl gefesselt. Er tritt bei der Wahl am 7. Oktober unter anderem gegen den aus Österreich stammenden Action-Star Arnold Schwarzenegger an.

Der Verleger des freizügigen Männermagazins "Hustler" war vor 25 Jahren von einem Weißen angeschossen worden, nachdem er ein Foto eines Paares mit unterschiedlichen Hautfarben veröffentlicht hatte. Seitdem sitzt er im Rollstuhl. Zu seiner Kandidatur hatte er vergangene Woche gesagt, er halte die Kalifornier für so progressiv, dass sie auch einen "Schmuddelhändler" wie ihn akzeptieren würden. Mit Enthüllungen über Politiker hatte sich der Porno-Verleger in den vergangenen Jahren immer wieder ins Politgeschäft eingemischt. "Schmutz ist mein Geschäft, Politik ist mein Hobby", sagte Flynt während der Clinton-Affäre 1999. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Larry Flynt

Share if you care.