Rad: Bettini gewann Weltcup in Hamburg

5. August 2003, 10:32
2 Postings

Rene Haselbacher bei Rathauskriterium in Wien schneller als Petacchi

Hamburg - Paolo Bettini hat am Sonntag in Hamburg vor einer Million Zuschauer das erste Rad-Weltcuprennen nach der Tour de France gewonnen. Im Sprint einer fünfköpfigen Ausreißergruppe siegte der Italiener vor dem Gerolsteiner-Fahrer Davide Rebellin und dem Deutschen Jan Ullrich (Bianchi). Der Belgier Peter van Petegem bleibt Spitzenreiter im Weltcup, Bettini ist aber nur noch drei Punkte zurück.

Haselbacher siegt in Wien

Rene Haselbacher hat am Freitag das Rathauskriterium in Wien gewonnen. Der burgenländische Profi setzte sich nach 80 Runden zu je 660 m im Sprint vor Italiens Superstar Alessandro Petacchi und Ö-Tour-Sieger Gerrit Glomser durch und durfte sich damit vor rund 15.000 begeisterten Zuschauern über seinen ersten Sieg in dieser Saison freuen.

Überglücklicher Haselbacher

"Vor Petacchi zu gewinnen, da bin ich im siebenten Himmel. Den muss man erst einmal schlagen. In meiner Heimat zu siegen ist ein Traum, schließlich wohne ich ja hier gleich um die Ecke", freute sich der Burgenländer. (APA)

Ergebnisse des Weltcuprennens in Hamburg (253,2 km): 1. Paolo Bettni (ITA) 5:58,20 Std. (42,39 km/h) - 2. Davide Rebellin (ITA) - 3. Jan Ullrich (GER) - 4. Igor Astarloa (ESP) - 5. Mirko Celestino (ITA) alle gleiche Zeit - 6. Erik Zabel (GER) + 3 Sek. - 7. Fabio Baldato (ITA) - 8. Giovanni Lombardi (ITA) ... 18. Rene Haselbacher (AUT) - 36. Gerhard Trampusch (AUT) alle gleiche Zeit - 98. Berhard Eisel (AUT) + 3:39 Min.

Ergebnisse Radhauskriterium Wien (80 Runden/66 km): 1. Rene Haselbacher (AUT) 1:09,51 Stunden - 2. Alessandro Petacchi (ITA) - 3. Gerrit Glomser (AUT) - 4. Fabio Baldato (ITA) - 5. Gilberto Simoni (ITA) - 6. Georg Totschnig - 7. Mayr (AUT) - 8. Josef Kugler (AUT) - 9. Gerhard Trampusch (AUT) - 10. Peter Pichler (AUT)

  • Paolo Bettini sichert sich den Sieg in Hamburg - im Windschatten Jan Ullrich.

    Paolo Bettini sichert sich den Sieg in Hamburg - im Windschatten Jan Ullrich.

Share if you care.