Moskau: Pjöngjang zu Verhandlungen unter Beteiligung Russlands bereit

1. August 2003, 11:38
posten

Nordkorea will sich "aktiv" an Zustandekommen einer Sechserrunde beteiligen

Moskau - Nordkorea hat sich zu Verhandlungen über die Lage auf der koreanischen Halbinsel unter Beteiligung Russlands bereit erklärt. Das ging aus einer am Donnerstag in Moskau veröffentlichten Erklärung des russischen Außenministeriums hervor. Zuvor war der nordkoreanische Botschafter mit Vize-Außenminister Juri Fedotow zusammengetroffen. Nordkorea sei bereit, in einer Sechserrunde über die "Lösung der gegenwärtig schwierigen Lage auf der koreanischen Halbinsel" zu verhandeln und auch "aktiv" zum Zustandekommen dieser Gespräche beizutragen. Nähere Angaben wurden nicht gemacht. (APA/dpa)
Share if you care.