Frauen über Frauenkörper

3. August 2003, 17:00
2 Postings
"Frauenkörper sind niemals neutrales Terrain gewesen"
Susie Orbach

"Der Körper der Frau ist das Fundament, auf dem das Patriarchat errichtet wurde"
Adrienne Rich

"Ich kenne keine Frau - Jungfrau, Mutter, Lesbierin, Verheiratete, im Zölibat Lebende, ob sie nun ihren Lebensunterhalt als Hausfrau verdient, als Barfrau oder als Enzephalogramm-Leserin - für die ihr Körper nicht ein fundamentales Problem ist; sein verborgenes Wesen, seine Fruchtbarkeit, seine Sehnsucht, seine angebliche Frigidität, seine blutige Sprache, sein Schweigen, seine Veränderungen und Verstümmelungen, seine Erniedrigung und sein Reifen"
Dieselbe

"Der Körper der Frau ist immer auch Anschauungsobjekt"
Hillary Robinson

"Frauen sind noch nicht einmal im Besitz ihres eigenen Körpers. Die Versuche der Fremdbestimmung des Frauenkörpers sind umfassend und massiv. Unsere Körper sind besetzt, sind kolonisiert"
Alice Schwarzer

(dabu)

Share if you care.