Asia-Boom am Kunstmarkt

4. August 2003, 13:50
posten

Dorotheum erweitert Angebot

Wien - Ab Herbst erweitert das Wiener Dorotheum sein Auktions-Angebot um die Sparte "Asiatische Kunst". Zwei mal jährlich werden in Zukunft Hauptauktionen mit religiösen und weltlichen Kunstwerken aus Vorder-, Süd-, Zentral- und Ostasien veranstaltet, zusätzlich werden kleine Spezialversteigerungen abgehalten, teilte das Dorotheum in einer Aussendung mit. Die erste Versteigerung asiatischer Kunst findet am 13. Oktober statt. Als Expertin engagierte das Auktionshaus Universitätsdozentin Jorinde Ebert.

(APA)

Share if you care.