USA: Neue Reality-Show für Männer

6. August 2003, 11:47
posten

"Queer Eye for the Straight Guy": Homosexuelle stylen und beraten Heterosexuelle

Der zu NBC gehörende US-Sender Bravo TV hat eine neue Art der Reality-Show ins Leben gerufen. In der Show "Queer Eye for the Straight Guy" werden heterosexuelle Männer von homosexuellen Männern in Stilfragen beraten und gestylt, wie BBC berichtete. Die Sendung, die einmal pro Woche ausgestrahlt wird, steht unter dem Motto "Verbessere dich selbst". Die Zielgruppe der neuen Reality-Show besteht aus jungen Männern, die in Stylingfragen Hilfestellung benötigen.

"Fab 5"

Fünf homosexuelle Männer, die so genannten "Fab 5", haben jede Woche die Aufgabe, einen heterosexuellen Mann von langweiligem und eintönigem Äußeren zu befreien und ihm ein "fantastisches" Erscheinungsbild zu verschaffen. Beraten wird der jeweilige Kandidat in den Kategorien Mode, Pflege, Essen und Trinken, Einrichtungsdesign und Kultur. "Einen sehr hohen Prozentsatz von homosexuell orientierten Männern spricht Pflege und Ästhetik der Homosexuellen-Szene sehr an. Diese Männer sind auch daran interessiert, daraus etwas für sich selbst zu lernen", so Marion Salzman, Trendanalytikerin der Marketinggruppe Euro RSCG Worldwide. Bravo TV strahlt auch die Dating-Show "Boy Meets Boy" für homosexuelle Männer aus. (pte)

Share if you care.