Weg mit dem Liebes-Tattoo

1. August 2003, 21:22
2 Postings

Angelina Jolie hat alle Erinnerungen an Billy Bob Thornton entfernen lassen

Hamburg - Hollywood-Schauspielerin Angelina Jolie will vom Ex-Gatten Billy Bob Thornton nichts mehr wissen.

"Billys Blut, das im Fläschchen an der Halskette hing, habe ich weggeworfen. Und das große Liebestattoo auf meinem linken Oberarm per Laser weggebrannt", sagt die 28-Jährige in einem Interview der Zeitschrift "TV Movie".

Jolie hatte sich im Frühjahr nach dreijähriger Ehe von dem 20 Jahre älteren Thornton scheiden lassen. "Wir sind weder Freunde noch Feinde", sagt sie.

Jetzt will sie eine längere Pause einlegen. "Ich werde mit meinem Adoptivsohn in seine Heimat Kambodscha gehen". Der kleine Maddox solle nicht die Verbindung zu seinem Land verlieren. "Ich habe dort ein Haus mit kleinen Gästehäusern auf Pfählen. Wir sind im Augenblick dabei, um das Anwesen herum ein Tierschutzgebiet zu errichten". (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.