Otto ist seinen Führerschein los

4. August 2003, 10:47
posten

Komiker raste bei Rot über die Kreuzung und rammte ein Auto

Hamburg - Otto Waalkes (55) hat nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung am Mittwoch in Hamburg einen Verkehrsunfall mit einem Verletzten verursacht.

Wie das Blatt (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf Augenzeugen berichtet, war der Komiker bei Rot und mit überhöhter Geschwindigkeit mit seinem Geländewagen über eine Kreuzung gerast und hatte einen anderen Wagen gerammt. Dessen Fahrer habe eine blutende Kopfwunde erlitten. Die Polizei habe den Führerschein des Komikers beschlagnahmt. Es sei ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet worden, hieß es.

"Ich war total im Stress, weil ich meinen Sohn zum Flughafen bringen musste", sagte Otto der "Bild"-Zeitung. Die Ampel sei aber nicht rot gewesen, so der 55-Jährige, nur "dunkel-dunkel-orange". (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Otto - eine Gefahr im Straßenverkehr

Share if you care.