Deutsche Arbeitslosenzahlen gestiegen

1. August 2003, 14:41
posten

Im Juli um 300.000 mehr als im Vorjahr

Hamburg - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist einem Pressebericht zufolge leicht angestiegen: 4,35 Millionen Menschen waren im Juli arbeitslos gemeldet, wie die "Bild"-Zeitung (Donnerstagsausgabe) unter Berufung auf Arbeitsmarktexperten berichtete. Im Vergleich zum Juli des vergangenen Jahres würde dies einen Anstieg um 300.000 bedeuten. Im Vormonat Juni hatte die Arbeitslosenzahl bei 4,26 Millionen gelegen. (APA)
Share if you care.