Neuer Konflikt im Friedensprozess

1. August 2003, 07:11
posten

Palästinenser fordern Rückzug aus Ramallah - Sicherheitschef lehnt Abzug aus Jericho und Kalkiliya als zu geringfügig ab

Jerusalem - Neuer Konflikt im Nahost-Friedensprozess: Bei seinem Treffen mit dem israelischen Verteidigungsministers Shaul Mofaz lehnte der palästinensische Sicherheitschef Mohammed Dahlan am frühen Donnerstagmorgen ein Angebot Israels ab, Truppen aus den Städten Jericho und Kalkiliya abzuziehen. Wie aus israelischen Regierungskreisen verlautete, sei der palästinensischen Seite das Angebot als zu gering erschienen.

Palästinensische Regierungsvertreter hatten wiederholt die Kontrolle über Ramallah verlangt, dem Regierungssitz im Westjordanland, wo der palästinensische Präsident Yasser Arafat praktisch unter Hausarrest steht. Mofaz sagte nach dem Treffen mit Dahlan in einem Hotel in Jerusalem, die Forderung der Palästinenser müsse überdacht werden und es werde bald ein weiteres Treffen geben. (APA)

Share if you care.