Sony Xperia Z1: 5-Zöller mit 20-Megapixel-Kamera vorgestellt

4. September 2013, 17:03
79 Postings

Neues Android-Flaggschiff mit staub- und wasserfestem Gehäuse

Sony hat am Vorabend der IFA sein neues Xperia-Flaggschiff mit Android offiziell vorgestellt. Das Z1 bietet ein 5 Zoll großes Display, eine 20-Megapixel-Kamera und ist wie Sonys andere Xperia-Geräte staub- und wasserdicht.

Full-HD-Display

Das Display bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel und eine Pixeldichte von 441 ppi. Der Bildschirm, dem Sony den Namen "Triluminos" verpasst hat, soll zusammen mit der X-Reality-Engine eine erweiterte Farbdarstellung sowie bessere Lesbarkeit im Sonnenlicht bieten.

Kamera

Bei der Hauptkamera setzt das Unternehmen auf einen 20-Megapixel-Exmor-RS-Bildsensor mit 1/ 2,3 Zoll. Mit dem Objektiv mit einer Blende von F2,0 verspricht Sony bessere Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen. Die Frontkamera nimmt Fotos mit 2 Megapixeln auf.

Ausstattung

Zur weiteren Ausstattung gehören ein 2,2 GHz getakteter Quad-Core-Prozessor (Snapdragon 800), LTE, NFC und 2 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher von 16 GB kann um microSD-Karten erweitert werden. Sony verbaut einen 3.000-mAh-Akku. Als Betriebssystem kommt Android 4.2 zum Einsatz.

Verfügbarkeit

Das 8,5 mm dünne Aluminiumgehäuse ist nach IP55/IP58 gegen Staub geschützt und kann für eine halbe Stunde in eine Wassertiefe von 1,5 Metern getaucht werden. Das Xperia X1 kommt im Herbst um 649 Euro in den Farben Schwarz, Weiß und Violett auf den Markt. (br, derStandard.at, 3.9.2013)

(Video: Sony Xperia Z1)

Link

Sony

  • Das Xperia Z1 ist Sonys neues Android-Flaggschiff.
    foto: sony

    Das Xperia Z1 ist Sonys neues Android-Flaggschiff.

Share if you care.