Connect: Spotify bringt neues Party-Feature

3. September 2013, 10:39
7 Postings

Musikstreaming-Service geht Partnerschaften mit Audio-Unternehmen ein

Der Musikstreaming-Dienst Spotify hat angekündigt, in Zukunft verstärkt mit Unternehmen wie Philips, Pioneer, Bang & Olufsen, Denon, Maranz und Yamaha zusammenzuarbeiten. Die Hardware-Partnerschaft mit den Audio-Unternehmen soll ein einfacheres Abspielen von Spotify-Playlists ermöglichen.

Party-Feature

Wer in Zukunft auf seinem Handy Spotify laufen hat und dann den Play-Button auf einem  der kompatiblen Lautsprecher drückt, kann ohne Unterbrechung Musik hören. Die Musik läuft laut "Engadget" sogar weiter, wenn in der Zwischenzeit ein Anruf entgegengenommen wird oder das WLAN ausfällt. Für Parties könnte sich das Feature ebenfalls gut eignen, um nacheinander Musik abspielen zu lassen.

Ab Ende Oktober

Welche Geräte nun genau damit kompatibel sind, ist noch nicht bekannt, die Liste soll allerdings nachgereicht werden. Geräte, die mit Spotify Connect harmonieren, sollen mit einem Spotify-Logo gekennzeichnet werden. Ende Oktober sollen die ersten Lautsprecher und Audio-Systeme den Markt erreichen. Das entsprechende Software-Update sollen iOS-Nutzer bereits davor bekommen – Android-User und Nutzer anderer Betriebssysteme werden auf einen späteren Zeitpunkt vertröstet. (red, derStandard.at, 3.9.2013)

Links

Engadget

  • Spotifys neues Connect-Feature soll reibungsloses Abspielen von Playlists auf kompatiblen Audio-Systemen erlauben
    foto: spotify

    Spotifys neues Connect-Feature soll reibungsloses Abspielen von Playlists auf kompatiblen Audio-Systemen erlauben

Share if you care.