Bitte keine Rettung: Aus dem Café Wunderer wird "McWunderer"

Ansichtssache4. September 2013, 05:30
575 Postings

Big Mac statt Melange: Aus dem Traditionscafé Wunderer in Wien-Penzing wird eine Filiale der Fastfood-Kette McDonald's. Gerhard Weinmann, langjähriger Betreiber des Cafés, hat zum Abschied einen Wunsch: "Bitte keine Rettungsaktionen!"

Bild 1 von 8
foto: michael hierner / www.hierner.info

Seit etwa 100 Jahren befindet sich das Café Wunderer in der Hadikgasse 62 gegenüber der Kennedybrücke. Die gute Lage war einer der Gründe für McDonald's, hier demnächst eine Filiale zu eröffnen.

weiter ›
Share if you care.