Open Data: "Willi" nutzt Echtzeitdaten der Wiener Linien

2. September 2013, 17:47
73 Postings

Vergangene Woche machten die Wiener Linien ihre Daten verfügbar - nun gibt es die erste Apps

Vergangene Woche war es so weit: Die Wiener Linien haben nach zweijähriger Vorbereitungszeit die Fahrplan- und Echtzeitdaten für Entwickler und Öffentlichkeit frei verfügbar gemacht - der WebStandard berichtete.  Ein Schritt, der bereits erste Früchte trägt.

"Willi"

Seit Sonntag stehen die erste Apps für Smartphones zum Download bereit, die das Open-Data Angebot des Verkehrsunternehmens nutzt. "Willi -Wiener Linien"  ist ein kostenloser Routenplaner, der den aktuelle Fahrplan von Öffis der Hauptstadt angezeigt. Das Programm steht vorerst für Android  zum Download bereit. Versionen für iOS und Blackberry sollen folgen.

Ausgezeichnete "Lilli"

Programmiert wurde die Anwendung von Sebastian Höbarth aus Leonding, der bereits die mobile Fahrplanauskunft "Lilli" der Linzer Linien an den Start gebracht hat. Die App wurde im Juni mit einem apps4austria-Award ausgezeichnet

Update 03.09. 2013: Mit "Nether Qando" steht auch eine Fahrplan-App für Windows Phone zur Verfügung. Die Wiener Linen selbst unterstützen das Microsoftsystem nicht.  (sum, 02.09. 2013)

  • "Willi"
    foto: sebastian höbarth

    "Willi"

Share if you care.