iPhone 5S: Apple verrät versehentlich Namen

2. September 2013, 14:33
203 Postings

URL im ungarischen Apple Store führt iPhone 5S an - Urlaubssperre für Apple-Mitarbeiter zwischen 15. und 28. September

Am 10. September dürfte Apple das neue iPhone 5S präsentieren. Das Smartphone, das bislang nur durch Gerüchte bekannt ist, wurde nun von Apple selbst versehentlich bestätigt. Im ungarischen iPhone Store ist im URL zu einer iPhone Hülle der Name "iPhone 5S" zu lesen, wie @evleaks aufgefallen ist.

Fast alle Details bekannt

In den vergangenen Wochen ist bereits so ziemlich der komplette Hardware-Umfang des iPhone 5S ins Web gesickert. Auch die Gehäusefarben – neben Weiß und Schwarz soll es auch Champagner-Gold geben – dürften feststehen. Zudem wird auf ein billigeres Modell, das iPhone 5C, spekuliert.

Video: New Gold iPhone 5S Sneak Peek (vs iPhone 5 Teardown)

Marktstart am 20. September

Bei einer Präsentation am 10. September wird - Apples bisheriger Veröffentlichungsstrategie folgend - der 20. September als wahrscheinlicher Termin für den Marktstart gehandelt. iOS 7 soll auch innerhalb dieses Zeitrahmens zum Download freigegeben werden. Appleinsider will von einem Apple-Mitarbeiter zudem von einer Urlaubssperre zwischen 15. und 28. September für AppleCare-Mitarbeiter gehört haben. (red, derStandard.at, 2.9.2013)

  • "iPhone 5S" wurde in einer Webadresse im Apple Store bestätigt.
    screenshot: red

    "iPhone 5S" wurde in einer Webadresse im Apple Store bestätigt.

  • Fotos vom iPhone 5S in der neuen Farbvariante Champagner-Gold.

    Fotos vom iPhone 5S in der neuen Farbvariante Champagner-Gold.

Share if you care.